Wir heißen Sie auf der Website von Vidalico willkommen. Uns ist der Schutz Ihrer Daten wichtig. Deshalb werden in dieser Datenschutzerklärung die wichtigen Informationen über das Erheben, Verarbeiten und Speichern Ihrer Daten dargelegt, das nötig ist, um den bestmöglichen Service zu erbringen. Diese Systeme, Verfahren und Richtlinien werden umgesetzt, um Ihre Daten und Rechte zu schützen. Dazu zählt auch die Einhaltung unserer Verpflichtungen im Rahmen der Cookie-Richtlinie der EU und der EU-Richtlinie 2016/679, die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie alle Punkte verstanden haben. Ihre erstmalige Nutzung unserer Website stellt Ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzerklärung dar. Wenn Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen und diese nicht anerkennen möchten, sehen Sie bitte sofort von der Nutzung unserer Website ab. Durch den Zugriff auf diese Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit den unten dargelegten allgemeinen Bedingungen.

Definitionen und Auslegungen

In dieser Datenschutzerklärung kommen den folgenden Begriffen die nachstehenden Bedeutungen zu.

  • „Cookie“: eine kleine Textdatei, die von unserer Website auf Ihrem Computer oder Gerät hinterlegt wird, wenn Sie bestimmte Bereiche unserer Website besuchen bzw. bestimmte Funktionen auf unserer Website verwenden. Nähere Angaben zu den Cookies, die von unserer Website verwendet werden, finden sich nachstehend.

  • „Unsere Website“: bezieht sich auf diese Website, https://vidalico.com, und sämtliche Unterdomains der Domain vidalico.com, zum Beispiel uberuns/vidalico.com

  • „Cookie-Richtlinie der EU“: sind die relevanten Bestandteile der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) von 2003, in ihrer jeweils in 2004, 2011 und 2015 geänderten Fassung

  • „DSGVO“: ist die EU-Richtlinie 2016/679 – die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“)

  • „Wir/uns/unser(e)(er)“: ist Vidalico Consulting, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in Helsinki, Finnland unter der Registrierungsnummer FI26393025 eingetragen ist

Umfang – Worauf bezieht sich diese Richtlinie?

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf Ihre Nutzung unserer Website. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Websites, auf die von unserer Website verlinkt wird oder die mit unserer Website verlinkt sind (ganz gleich, ob wir diese Links bereitstellen oder ob diese Links von anderen Nutzern geteilt werden). Wir haben keine Kontrolle darüber, wie Ihre Daten von anderen Websites erhoben, gespeichert oder verwendet werden und wir raten dazu, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu überprüfen, bevor dort Daten bereitgestellt werden.

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie unter der DSGVO die folgenden Rechte, die in dieser Datenschutzerklärung und im Rahmen unserer Nutzung von persönlichen Daten geachtet werden:

  • Das Recht, darüber informiert zu werden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden

  • Das Auskunftsrecht bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten

  • Das Recht auf Berichtigung, falls personenbezogene Daten, die wir über Sie halten, unzutreffend oder unvollständig sind

  • Das Recht auf Vergessenwerden, d. h., das Recht uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten, zu löschen. (Ihre personenbezogenen Daten werden, wie unter 6. unten erklärt, nur für einen bestimmten Zeitraum gehalten. Diese Bestimmung findet Anwendung, wenn Sie eine Löschung zu einem früheren Zeitraum wünschen.)

  • Das Recht auf Beschränkung (d. h. Verhinderung) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Wiederverwendung bei einem anderen Service oder einer anderen Organisation)

  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck durch uns

  • Rechte im Hinblick auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling.

Bei Fragen oder Beschwerden in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden uns darum bemühen, das Problem zu lösen. Können wir Ihnen nicht weiterhelfen, haben Sie darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einzureichen.

Wie werden Ihre Daten erhoben?

Vidalico speichert die personenbezogenen Daten innerhalb der EU, im Einklang mit den Datenschutzgrundsätzen der DSGVO. Es werden angemessene Maßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erheben, unabhängig von dem Speicherort der Daten, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Anforderungen des geltenden Rechts verarbeitet werden. Zu diesen Maßnahmen zählen eine Reihe von rechtlichen Mechanismen, wie zum Beispiel die Verwendung von persönlichen Datenverarbeitungsvereinbarungen unter Anwendung der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

  • Einige Daten werden automatisch von unserer Website erfasst.

  • Weitere Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese freiwillig einreichen, zum Beispiel wenn eine Anmeldung bei zusätzlichen Meetings, Blogs, Webinaren, Schulungen und Veranstaltungen oder eine Interaktion mit unserer Website erfolgt. Normalerweise kommt dann ein Schriftverkehr per E-Mail zustande und alle weiteren Informationen über Sie werden über Formulare, Webmeeting-Tools oder Live Chats auf unserer Website erfasst.

Welche Daten werden erhoben?

Ausgenommen unter den folgenden Umständen empfängt, verwendet und erhebt Vidalico keine persönlich identifizierenden Informationen, wie Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen:

Daten, die von Kunden und Teilnehmern erhoben werden

Wenn Vidalico Kunden im Auftrag seiner Klienten befragt, kann es vorkommen, dass Vidalico von seinen Klienten personenbezogene Daten der Kunden erhält. Diese Kontaktangaben werden nur für die im Vertrag angeführten Zwecke verwendet. Vidalico kann zu gegebener Zeit personenbezogene Daten im Rahmen einer Umfrage erheben, wenn dies vom Klienten gewünscht wird. Diese personenbezogenen Daten werden mit dem Klienten geteilt und werden wie in der entsprechenden Umfrage beschrieben verwendet.

Vidalico kann Kunden, von denen es personenbezogene Daten erhalten hat, bei vorliegender schriftlicher Genehmigung seiner Klienten Fragen stellen und die entsprechenden Antworten in zusammengefasster Form für geschäftliche Zwecke verwenden. Zuvor werden alle personenbezogenen Daten oder Daten zur Identifizierung des Klienten aus den Antworten der Nutzer entfernt. Dann werden diese Antworten zusammengefasst.

Bei der Erhebung von Daten von Umfrageteilnehmern erhebt Vidalico keine sensiblen Informationen wie Sozialversicherungsnummern oder gesundheitliche Informationen. Vidalico beabsichtigt nicht Informationen von Personen zu erheben oder Transaktionen mit Personen abzuwickeln, die in ihrem Land noch nicht volljährig sind.

Sofern Ihre Einwilligung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter geltendem Recht nötig ist, wird diese Einwilligung, abhängig von dem Produkt, der Website, dem Service oder der Anwendung, die Sie verwenden, durch eine angemessene Maßnahme eingeholt, zum Beispiel das Ankreuzen eines Einwilligungskästchens, das Auswählen von technischen Einstellungen für einen Service oder eine Website, oder eine andere Aussage oder Handlungsweise, die eindeutig die Einwilligung zur Verarbeitung bestätigt.

Daten, die von Klienten und Kaufinteressenten erhoben werden

Bereitstellung von Produkten und Serviceleistungen. Ihre personenbezogenen Daten können verarbeitet und verwendet werden, um Ihnen das Produkt oder die Serviceleistung bereitzustellen, die Sie angefordert haben, um sonstige Anfragen Ihrerseits zu erfüllen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, oder sofern dies anderweitig erforderlich ist, um den Vertrag zwischen Ihnen, Ihrer Arbeitgeberorganisation und Vidalico zu erfüllen oder umzusetzen. Ihre personenbezogenen Daten können auch verarbeitet und verwendet werden, um die Funktionalität und Sicherheit unserer Produkte und Serviceleistungen zu gewährleisten, um Sie zu identifizieren und um Betrug und sonstigen Missbrauch zu verhindern und aufzudecken.

Entwicklung von Produkten und Serviceleistungen. Ihre personenbezogenen Daten können verarbeitet und verwendet werden, um unsere Produkte bzw. Serviceleistungen zu entwickeln. Allerdings werden für die Entwicklung unserer Produkte und Serviceleistungen größtenteils nur zusammengefasste und statistische Informationen und keine direkt identifizierenden Daten verwendet. Ihre personenbezogenen Daten können auch verarbeitet und verwendet werden, um unser Angebot persönlich zuzuschneiden und Ihnen Serviceleistungen zu bieten, die für Sie relevant sind, zum Beispiel zur Abgabe von Empfehlungen und zum Einblenden von benutzerdefinierten Inhalten und individualisierten Werbungen.

Kommunikation mit Ihnen, und Marketing. Ihre personenbezogenen Daten können verarbeitet und verwendet werden, um mit Ihnen zu kommunizieren, zum Beispiel zur Bereitstellung von Informationen in Hinblick auf unsere Produkte bzw. Serviceleistungen, die Sie verwenden, oder um Sie im Hinblick auf Kundenzufriedenheitsumfragen zu kontaktieren. Ihre personenbezogenen Daten können für Marketingzwecke verarbeitet und verwendet werden. Marketingzwecke umfassen unter anderem das Verwenden Ihrer personenbezogenen Daten für personalisiertes Marketing oder für individualisierte Forschungszwecke unter Einhaltung des geltenden Rechts, zum Beispiel zur Durchführung von Marktforschungsstudien und zur Mitteilung von Produkten, Serviceleistungen oder Verkaufsförderungen an Sie über unsere eigenen oder externen elektronischen oder anderen Services.

Profiling. Ihre personenbezogenen Daten können für Profiling verarbeitet und verwendet werden, wie beispielsweise direktes Marketing und die Verbesserung unserer Produkte oder Serviceleistungen. Ausgehend von Ihren personenbezogenen Daten können auch zusammengefasste und statistische Informationen erstellt werden. Das Profiling umfasst die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Evaluierung, Analyse oder Vorhersage Ihrer persönlichen Präferenzen oder Interessen, um Ihnen zum Beispiel Marketingmitteilungen über Produkte oder Serviceleistungen zu schicken, die für Sie am besten geeignet sind.

Vidalico verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die unten beschriebenen Zwecke. Es ist zu beachten, dass einer oder mehrere Zwecke gleichzeitig Anwendung finden können.

Wie werden Ihre Daten verwendet?

Ihre Daten werden verwendet, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu zählt:

  • Ihren Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen und zu verwalten;

  • Ihre Erfahrung auf unserer Website zu personalisieren und auf Sie zuzuschneiden;

  • Unsere Serviceleistungen Ihnen bereitzustellen;

  • Unsere Serviceleistungen für Sie zu personalisieren und auf Sie zuzuschneiden;

  • Auf Mitteilungen von Ihnen zu antworten;

  • Bereitstellung von E-Mail-Meldungen und Veranstaltungsinformationen, die Sie abonniert haben (Sie können E-Mails, die Sie von uns erhalten, jederzeit abbestellen oder kündigen);

  • Marktforschung;

  • Analyse Ihrer Nutzung unserer Website und Sammeln von Feedback, zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Website und unserer Nutzererfahrung;

  • Mit Ihrer Genehmigung und/oder sofern gesetzlich zulässig können Ihre Daten auch für Marketingzwecke verwendet werden. Darunter fallen unter anderem Kontaktaufnahme per E-Mail bzw. Telefon bzw. SMS bzw. Postsendungen zur Mitteilung von Informationen über unsere Serviceleistungen. Jedoch werden wir Ihnen keine unaufgeforderten Marketingmitteilungen oder Spam schicken und alle angemessenen Schritte unternehmen, um Ihre Rechte in vollen Umfang zu achten.

Wie und wo werden Ihre Daten gespeichert?

  • Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die oben beschriebenen Zwecke nötig ist, bzw. so lange wie Ihre Einwilligung vorliegt.

  • Unsere Hauptsysteme für die Speicherung und Sicherung Ihrer Daten sind:

  • Ihre Daten werden von unserem Datenverarbeiter, HubSpot, verarbeitet. Die wichtigsten HubSpot-Produkte werden derzeit in Datenzentren in den USA gehostet und die Serviceleistungen von HubSpot sind nach dem Datenschutzschild zertifiziert. Hier finden Sie die Datenverarbeitungsvereinbarung von HubSpot: https://legal.hubspot.com/dpa

  • Wir verwenden Google G-Suite für E-Mails, Kontakte, Kalender, Chats und Google Drive. Vidalico hat die Schutzfunktion der G-Suite Domain umgesetzt, mit dem das Teilen von Google Drive-Ordnern und -Dateien außerhalb von vidalico.com verhindert wird und eine Warnung eingeblendet wird bevor externe vidalico.com-Nutzer zu einem Meeting oder einem Chat eingeladen werden.

  • Wir verlassen uns auf die Sicherheitsdaten-Backup-Funktion in HubSpot und Google G-Suite und dementsprechend verfügen wir nicht über unsere eigenen Offsite-Backups Ihrer Daten, die weder heruntergeladen noch gehalten werden.

  • Ihre Nutzung unserer Website und das Einreichen von Informationen bei uns gilt als die Annahme und Anerkennung unserer Methoden zur Speicherung und Sicherung Ihrer Daten. Es werden alle angemessenen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten genauso sicher behandelt werden, wie dies innerhalb von Finnland im Rahmen des Datenschutzgesetzes geschehen würde. Zu diesen Schritten zählen unter anderem die Verwendung von rechtlich bindenden vertraglichen Bestimmungen zwischen uns und allen von uns beauftragten Dritten.

  • Die Datensicherheit und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Zur Sicherung und zum Schutz der über unsere Website erfassten Daten wurden geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt.

  • Auf unserer Website werden Secure Sockets Layer (SSL) für sichere http (https)-Übertragungen von Informationen zwischen Ihrem Gerät und unserer Website umgesetzt und verwendet.

  • Ungeachtet der von uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen ist jedoch stets zu beachten, dass die Übertragung von Daten über das Internet möglicherweise nicht vollständig sicher ist und dass es ratsam ist bei der Übertragung von Daten über das Internet an uns geeignete Vorkehrungen zu treffen.

Werden Ihre Daten geteilt?

  • Wenn es sich bei Ihnen um den Vertreter einer Agentur handelt und uns der Name Ihres HubSpot-Vertreters mitgeteilt wurde, können wir Ihre Daten mit Ihrem HubSpot-Vertreter teilen, um Ihren Fortschritt aufzuzeigen. Die Rechtmäßigkeit dafür ist unser legitimes Interesse, Ihren Erfolg als HubSpot-Agentur in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zu erreichen.

  • Bei der Bereitstellung unserer Serviceleistungen kann manchmal auf Software und Serviceleistungen Dritter zurückgegriffen werden. Dazu zählen unter anderem zusätzliche Softwaretools für Suchmaschinenoptimierung, Werbung und Marketing. In manchen Fällen benötigen diese Dritte Zugriff auf ein Teil oder die Gesamtheit Ihrer Daten. In den Fällen, in denen beliebige Teile Ihrer Daten für diese Zwecke benötigt werden, werden alle angemessenen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher, geschützt und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den Verpflichtungen der Dritten unter geltendem Recht gehandhabt werden.

  • Es können Statistiken über die Nutzung unserer Website erstellt werden, darunter Daten über den Verkehr, Nutzungsmuster, Anzahl der Nutzer und weitere Informationen. Diese Daten werden in ihrer Gesamtheit anonymisiert und enthalten keine persönlich identifizierenden Informationen. Diese Daten können zu gegebener Zeit mit Dritten geteilt werden, darunter interessierte Investoren, Tochtergesellschaften, Partner und Werbetreibende. Die Daten werden nur innerhalb der gesetzlichen Vorgaben geteilt und verwendet.

  • Unter bestimmten Umständen können wir rechtlich dazu verpflichtet sein, bestimmte Daten in unserem Besitz zu teilen, zu denen Ihre personenbezogenen Daten zählen können, beispielsweise wenn wir an einer Rechtssache beteiligt sind oder den Anforderungen von Rechtsvorschriften, einer Gerichtsanordnung oder einer staatlichen Behörde Folge leisten. Unter diesen Umständen benötigen wir nicht Ihre Einwilligung, um Ihre Daten zu teilen und wir werden alle rechtlich bindenden Anforderungen an uns entsprechend Folge leisten.

Was passiert bei einer Geschäftsübertragung?

  • Wir können zu gegebener Zeit unser Unternehmen expandieren oder reduzieren und dies kann den Verkauf und/oder die Übertragung der Kontrolle an der Gesamtheit oder einem Teil unseres Unternehmens beinhalten. Die von Nutzern bereitgestellten Daten werden, soweit dies für jeglichen Bestandteil unseres auf diese Weise übertragenen Unternehmens relevant ist, zusammen mit diesem Bestandteil übertragen, und der neue Besitzer oder die neue kontrollierende Partei hat unter den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung das Recht zur Nutzung der Daten für die Zwecke, für die diese ursprünglich von uns erhoben wurden.

  • Sollten Ihre Daten auf diese Art übertragen werden, werden Sie nicht im Voraus kontaktiert und über diese Änderungen informiert.

Wie können Sie Ihr Daten kontrollieren?

Wenn Sie Informationen über unsere Website einreichen, werden Ihnen möglicherweise Optionen gegeben, die Nutzung Ihrer Daten einzuschränken. Uns ist insbesondere daran gelegen, Ihnen eine starke Kontrolle über die Nutzung Ihrer Daten für direkte Marketingzwecke zu ermöglichen (einschließlich der Wahlmöglichkeit, welche E-Mail-Abonnements Sie erhalten möchten und der Möglichkeit zur Abbestellung weiterer E-Mails über die in unseren E-Mails bereitgestellten Links, und zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer Angaben und/oder durch Kontaktaufnahme mit uns zu einem beliebigen Zeitpunkt).

Ihr Auskunftsverweigerungsrecht

  • Sie können auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen ohne irgendwelche Informationen bereitstellen zu müssen. Möchten Sie jedoch alle Features und Funktionen unserer Website nutzen, müssen Sie möglicherweise bestimmte Daten einreichen oder deren Erhebung zustimmen.

  • Sie können die Cookie-Verwendung durch Ihren Internet Browser einschränken.

Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen?

Sie haben von Gesetz wegen das Recht eine Kopie jeglicher personenbezogenen Daten anzufordern, die von uns gehalten werden (sofern diese Daten gehalten werden). In der DSGVO wird dies als Zugangsanfrage eines Datensubjekts bezeichnet. Diese Daten werden Ihnen kostenlos innerhalb von 30 Tagen zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich für weitere Angaben unter privacy@vidalico.com an uns.

Cookies

  • Unsere Website kann bestimmte Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät platzieren und darauf zugreifen. Cookies von Erstanbietern sind die Cookies, die direkt von uns platziert werden. Sie werden nur von uns verwendet. Unsere Website wird auf der HubSpot-Plattform gehostet und verwaltet. Daher verfolgen wir die Besucher-Daten über unseren HubSpot-Cookie. Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen und verbessern, und um unsere Serviceleistungen bereitzustellen und zu verbessern.

  • Bevor wir ein Cookie von Erstanbietern an Ihr Gerät senden, wird zunächst ein Popup-Banner eingeblendet, das Sie auffordert, unser Cookie anzunehmen oder abzulehnen. Lehnen Sie es ab, funktionieren bestimmte Features auf unserer Website nicht richtig, darunter zum Beispiel die Seite mit Ihrem Schulungsprofil bei Vidalico.

  • Wenn Sie unsere Website nutzen, kann es auch vorkommen, dass Sie bestimmte Cookies von Drittanbietern auf Ihren Computer oder Gerät erhalten. Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die von Websites, Services bzw. Parteien platziert werden, bei denen es sich nicht um uns handelt, zum Beispiel Facebook. Daneben verwendet unsere Website Analysedienste, die von Google bereitgestellt werden, die ebenfalls Cookies verwenden.

Analytik

  • Diese Website verwendet Google Analytics, um zu analysieren, wie viele Besucher unsere Site verwenden. Das Tool verwendet Cookies zum Speichern von Informationen, wie zum Beispiel die Uhrzeit des Besuches, ob der Besucher zum ersten Mal auf der Site ist und über welche Site der Besucher auf die Webseite gelangt ist.

  • Für jede Website wird ein anderes Cookie verwendet, und es erfolgt keine Rückverfolgung der Besucher über verschiedene Sites hinweg.

  • Die Informationen, die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Website generiert werden (einschließlich der IP-Adresse), werden an Google übertragen. Diese Informationen können dann verwendet werden, um die Nutzung der Website durch die Besucher zu evaluieren und statistische Berichte über die Websiteaktivität für uns zu erstellen.

  • Es besteht in einigen Browsern die Möglichkeit diese Art Cookie zu deaktivieren, indem der Browser anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird und Ihnen die Möglichkeit bietet, Cookies individuell zuzulassen. Neben der Ablehnung der Cookies, besteht auch die Möglichkeit auf Ihrem Browser das Google Analytics Opt-out Add-on zu installieren. Darüber kann verhindert werden, dass Ihre Daten von Google Analytics verwendet werden.

  • Wir werden niemals das Tool zur statistischen Analyse verwenden, um persönlich identifizierende Informationen der Besucher auf unserer Website rückzuverfolgen oder zu erheben (und auch nicht zulassen, dass Dritte dies tun). Google bringt ihre IP-Adresse nicht mit irgendwelchen anderen Daten im Besitz von Google in Verbindung.

  • Weder wir noch Google werden eine IP-Adresse mit der Identität eines Computeranwenders verbinden oder dies anstreben. Wir werden Daten, die von dieser Site gesammelt werden, nicht mit irgendwelchen persönlich identifizierenden Informationen aus irgendeiner Quelle in Verbindung bringen, ausgenommen diese Informationen werden ausdrücklich von Ihnen über ein Formular zum Ausfüllen auf unserer Website eingereicht.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

  • Wir können diese Datenschutzerklärung nach unserem Dafürhalten oder gemäß gesetzlichen Anforderungen zu gegebener Zeit ändern.

  • Wir informieren Sie über etwaige Änderungen der Datenschutzerklärung, in dem wir das Aktualisierungsdatum ändern, das oben auf dieser Datenschutzrichtlinie angeführt wird.

  • Wir raten Ihnen dazu, diese Seite von Zeit zu Zeit aufzusuchen und auf etwaige Änderungen zu achten. Sollten Sie die Site nach erfolgter Änderung der Bedingungen weiterhin nutzen, signalisieren Sie damit Ihr Verständnis dieser Änderungen und geben Ihr Einverständnis zum Ausdruck.

Kontaktangaben

Bei Fragen oder Kommentaren zu dieser Datenschutzerklärung oder der Art der Datenerhebung auf dieser Site oder bei offenen Fragen zum Datenschutz und zur Datennutzung, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@vidalico.com an Vidalico.

Der für die Zwecke des maßgeblichen Datenschutzrechtes zuständige Datencontroller ist:

Vidalico Consulting Ltd.

Rajatie 5 A 18

00730 Helsinki

Finnland

ANSPRECHPARTNER FÜR DATENSCHUTZ: privacy@vinidalico.com